About the Post

Author Information

Wohl zu viel Wodka in Freiburg getrunken...

Besoffener Osteuropäer rastet in Freiburger Supermarkt aus

Freiburg, 6.11.2013

Angestellte eines Freiburger Supermarkts in der Weberstrasse hatten beobachtet, wie einer der Besucher sich eine Alkoholflasche unter den Pullover steckte – kurz danach fiel ihm eine Flasche zu Boden und ging dabei zu Bruch. Dies nahm der Besucher aus Osteuropa zum Anlaß, gleich mehrere Gegenstände aus den Regalen auf den Boden zu befördern. Das Personal, was ihn darauf ansprach, wurde dann mit Gewalt traktiert, konnte den Übeltäter aber dennoch überwältigen und am Boden festhalten, bis Polizei kam. Währenddessen nutze der Randalierer noch die Zeit, das Personal in den Arm zu beissen.

Auch die eintreffenden Polizisten mussten sich Beleidigungen aller Art anhören und konnten ihn nicht von Aggressivität abhalten.

Der 20jährige versuchte noch, einen Polizisten zu schlagen, während die Polizei die Ermittlungen aufnahm. Der Täter gab an, Sohn eines Diplomaten zu sein, deswegen “könne ihm die Polizei nichts”. Der mit rund 2 Promille akoholisierte Täter wird nun mit den Konsequenzen einer Strafanzeige wegen versuchten Ladendiebstahls, Körperverletzung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Sachbeschädigung auseinandersetzen müssen. Die am Polizeifahrzeug entstandenen Schäden werden ihm womöglich auch noch in Rechnung gestellt.

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: 4.0/5 (2 votes cast)
VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)
Besoffener Osteuropäer rastet in Freiburger Supermarkt aus, 4.0 out of 5 based on 2 ratings

Tags: , , , , ,

Comments are closed.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis RSS Nachrichten blogtotal.de